Mein Name ist Telse Rink, ich arbeite als examinierte Krankenschwester seit gut 30 Jahren in unterschiedlichen Bereichen im Gesundheitswesen. In Nordfriesland bin ich seit 2004 als Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Zusatzausbildungen im sozialpsychiatrischen Bereich aktiv.

Seitdem ich in den 80er Jahren fernöstliche Kulturen während langer Reisen kennen lernen durfte, prägte mich die Einsicht in die buddhistische Lebensphilosophie, bis ich diese Jahre später im beruflichen Umfeld als Möglichkeit der Gesundheitsförderung wieder entdeckte; inbesondere die Lehre der Achtsamkeit nach Thich Nhat Hanh begleitet mich seitdem.

Seit 2013 wende ich Stressbewältigung durch Achtsamkeit im Beruf an, um präventiv und nachhaltig die Gesundheit zu verbessern und Resilienz zu entwickeln.

Gut zu wissen:

  • Präventionskurs: Stressbewältigung und Lebenspflege durch Achtsamkeit, zehnwöchig – anteilige Kostenerstattung durch die Krankenkassen
  • Fachausbildung mit 770 Stunden: Achtsamkeits- und Resilienztrainerin seit 2018, DFME-zertifiziert
  • Individuelles und Gruppen-Achtsamkeitstraining mit Patienten seit 2013
  • Verschiedene Fachqualifizierungen
  • Studium zur wissenschaftlichen Weiterbildung für Frauen an der Universität Hamburg, fünf Semester, Abschluss mit Zertifikat
  • Krankenschwester seit 1979

Meine aktuellen Kursangebote finden Sie hier.

Haben Sie Fragen? Über Ihre Kontaktaufnahme freue ich mich!